Regionalwährung im Würmtal


Termin Details


Infoabend für Interessierte

Die globalisierte Weltwirtschaft und die ungeregelten Finanzmärkte sind äußerst instabil. Kritische Wirtschaftsexperten erwarten in Kürze eine Währungsreform. Die Frage ist: Wie werden in diesem Fall die Grundbedürfnisse der Menschen abdeckt? Der örtliche Handel ist seit einigen Jahren der Großstadt-Konkurrenz und den Online-Konzernen nicht mehr gewachsen und blutet stetig aus. Handelsketten verdrängen kleine Geschäfte, bestimmen zunehmend die Ortsbilder, dominieren das Einheitsangebot und die Gemeinden verlieren mit ihrer Vielfalt auch ihre Attraktivität.

Eine Regionalwährung im Würmtal als Krisen-Backup zum Euro und gleichzeitig als dauerhafte Stütze für den heimischen Mittelstand ist die Lösung

Anmeldung: Tel.: 089 / 893 11 054