Termine

Treffpunkt 17:50 vor dem Felfdafinger Rathaus Feldafings Bürgermeister Bernhard Sontheim führt uns durch seine „essbare Gemeinde“ und zeigt  uns nach dem Vorbild der Stadt Andernach, was sich in den letzten zwei Jahren nach unserem letzten Besuch getan hat. Man berichtete uns von Gemüsebeeten in der Bahnhofsstraße, rankendem Gemüse statt Rosen am Rathaus u.v.m. Sontheims Antwort […]

Filmpremiere von und mit Marie-Monique Robin Das hochgiftige Glyphosat alias „Roundup“ steht im Mittelpunkt des größten Gesundheits- und Umweltskandals der modernen Geschichte. Das Monsanto-Tribunal in Den Haag im Herbst 2016 kam zum Schluss, dass der Konzern sich des Ökozids und der Verletzung mehrerer Menschenrechte schuldig gemacht hat. Mit erschütternden Bildern deckt der Film die katastrophalen […]

Lerninhalte: Sensenherstellung / historische Sensen, Arbeiten an Flachamboss, Spitzamboss, Schlagdengler, eigene Sense dengeln, Materialkunde – Die Bestandteile einer Sense, Sicherheitsregeln beim Umgang mit der Sense, ermüdungsfreies Mähen, Schärfen mit dem Wetzstein, Ausmähen von Bäumen und Zäunen, Heuwerbung auf Hainzen oder Heumandln, Verwendung des Mähgutes – richtiger Umgang mit Rechen und Gabel. Bitte mitnehmen: wasserfeste Kleidung, […]

16.30 Uhr Abfahrt in Fahrgemeinschaften vom Öko & Fair Gauting Im Rahmen unserer neu gegründeten Einkaufsgemeinschaft „Plastikfreies Einkaufen“ werden wir uns vom Biohof Lex plastikfrei mit Nudeln, Getreide, Reis und anderem  beliefern lassen. Wir wollen den Hof vorher persönlich kennenlernen. Offen für alle Interessenten. Anmeldung: Tel.: 089 / 893 11 054

Sie finden das Café hinter dem Sommerbad links – ein wenig versteckt. Bei feinstem Fairtrade-Kaffee und verschiedenen Kuchen vom Bio-Bäcker Cramer können Sie im gemütlichen Café Literatur schmökern oder bei schönem Wetter im romantischen Garten sitzen, die Sonne genießen oder unter dem Schatten der Weinblätter plaudern.

Dokumentation über den Boom von nachhaltigen und biologisch hergestellten Produkten. Bio, nachhaltig und grün — viele Alltagsprodukte werden heute damit beworben, dass sie ökologisch verantwortbar sind. Elektroautos, Bio-Lebensmittel, grüne Shampoos. Durch unseren Konsum können wir die Umwelt retten, so suggeriert uns die Industrie. Jeder einzelne steht in der Verantwortung. Doch was steckt dahinter, wie grün […]

Vortrag von Walter Haefeker, Präsident Europäischer Berufsimkerverband: Wer die Welt mit den Augen einer Honigbiene sieht, sieht heutzutage nicht viel Gutes. Auch bei uns in Deutschland nicht: Monokulturen aus Mais und Raps, wenig Blühendes, das Nahrungsangebot an Pollen und Nektar wird immer weniger. Insektensterben, Bienensterben, Vogelsterben – die Gesellschaft diskutiert den Wert der Bestäuber jenseits […]

Mit Hannelore Zech, Kräutergärtnerin, Permakultur-Designerin, Selbstversorger-Akademie Mienbacher Waldgarten Einblick bzw. Überblick in die permakulturelle (natürliche) Gartenbewirtschaftung u. Lebensweise. Jeder Garten wird so geplant, dass jeder gleich zu Hause loslegen kann. Themen: Zonierung des Grundstücks Projektplanung: Was wird benötigt, was ist da, was kann weg? – Verschiedene Möglichkeiten in der Permakultur (Beetformen) Herausfinden der persönlichen Vorlieben […]

mit anschließender Diskussion! Die Gemeinwohlökonomie versteht sich als ein ethisches Wirtschaftsmodell, das das Ziel verfolgt, den unternehmerischen Erfolg nicht am monetären Gewinn, sondern am Beitrag zum Gemeinwohl zu messen. Mehr als 2.300 Unternehmen aus fast 50 Ländern unterstützen inzwischen das Modell. Unternehmen wie der Outdoor- Ausrüster VAUDE, Sonnentor, die Sparda-Bank München eG etc. haben bereits eine Gemeinwohl-Bilanz erstellt. Christian Felber ist Initiator der […]