Termin Kategorie: Vortrag

Eine Kernaussage der Gemeinwohl-Ökonomie lautet: „Die Wirtschaft muss menschlicher, sozialer, verteilungsgerechter, nachhaltiger, demokratischer – rundum ethischer werden.“ Der Publizist Stéphane Hessel, dessen „Empört Euch!“ ein internationaler Bestseller wurde, schrieb zugespitzt: „Die gegenwärtige Wirtschaftsordnung ist eine Gefahr für die Demokratie, für den sozialen Frieden und die Menschenrechte. Engagiert euch für die Gemeinwohl-Ökonomie!“ Christian Felber, Begründer dieser […]

Die Digitalisierung ist in der Landwirtschaft schon längst angekommen. Laut einer Studie des Dt. Bauernverbandes und des Digitalverbandes Bitkom setzen sie bereits fast 10 % der Landwirte in Deutschland ein. Betrachtet man die aktuelle agrarpolitische Szene, wird Digitalisierung auch als eine Entwicklung diskutiert, die Landwirtschaft und Umweltschutz näher zusammenbringen kann, indem Pflanzenschutz- und Düngemittel effizienter […]

  14-19 Uhr Saatgutverkauf Bingenheimer u. Dreschflegel, Fachbücher, u.v.m. 14-15 Uhr Vortrag Samenfestes Saatgut: Exkursionsberichte von Irinas Tomaten und vom Arche Noah Schaugarten. Pioniere in Sachen samenfestes Saatgut und Erhaltung alter Sorten von Gemüsen und Früchten im biologischen Anbau sind der Verein Arche Noah im Waldviertel/Österreich und Irina Zacharias in der Oberpfalz mit ihrer Samenbank […]

Fotos unserer Riace-Reise und Film, Informationsabend  zum Stand unserer Riace-Hilfe mit aktuellen Infos zur Situation vor Ort und dem Bürgermeister von Riace, Neues zur Politik in Italien, Vorstellung der Stiftungsgründung und der von uns geplanten Aktionen und Solidar-Reisen in diesem Jahr. Unterstützer und interessierte Mitstreiter willkommen. Anmeldung: Tel.: 089 / 893 11 054 Spenden für […]

Verkauf von Saatgut, DVDs und Büchern Saatgut alter und regionaler Kulturpflanzen ist im Handel  immer seltener erhältlich. Öko & Fair verkauft dort sein Standardsaatgut – samenfeste Züchtungen von Bingenheimer –  für die kommende Saison. 16 Uhr Vortrag von Christiane Lüst: „Insektensterben beenden – Handeln von Politik und Verbrauchern ist jetzt dringend gefragt“.

Vorstellung des fotographischen Meisterwerkes und Vermächtnisses v. W.D. Unterweger – Eine Anklage gegen die Globalisierung und die Vernichtung der tausendjährigen Bauernkultur im Abendland. Gefordert ist die Erhaltung und Wiederbelebung kleinbäuerlicher Strukturen. Vorstellung der altbewährten nachhaltigen Bauernkultur – Entdeckung der Zukunft im Studium der Vergangenheit, die kleinbäuerliche Landwirtschaft als Garant einer sozialen, wirtschaftlichen und ökologisch nachhaltigen […]

Die 17jährige Anna Pertl berichtet über ihr Gartenprojekt in Afrika „Mit einer einfachen Idee reduzieren wir die Unterernährung, erhöhen die wirtschaftliche Unabhängigkeit und schaffen Widerstandsfähigkeit. Wir haben mit 80 Frauen angefangen. Nach nur einem Jahr produzierten mehr als 1.000 Frauen Gemüse, das sie für ihre Familie kochten und auf lokalen Märkten verkauften. In diesem Jahr […]