Auf den Spuren meiner Ziele – Überlassen Sie es nicht dem Zufall Ihre Ziele zu erreichen


Termin Details


Das Leben wird vorwärts gelebt und rückwärts verstanden

(Sören Kierkegaard)

Biografiearbeit stellt Möglichkeiten zur Verfügung, in denen Menschen (alleine, in

Begleitung oder in Gruppen) mit spezifischen Methoden und Interventionen zu

Orientierung und Ermutigung finden und ggf. Heilung eröffnet wird. Der Blick in die eigene Biografie, aber auch in fremde Biografien gibt Orientierung: Wie wurden Entscheidungen getroffen, welche Werte waren wichtig?

  • Vergangenheit erinnern und verstehen: sich mit der eigenen Geschichte auseinandersetzen, Leitmotive erkennen, Ressourcen erschließen
  • Gegenwart entdecken und begreifen: Situationen reflektieren, Lebenschancen erkennen, Selbst-Bewusstsein stärken
  • Zukunft entwerfen und gestalten: Entscheidungen treffen, Krisen bewältigen, Lust auf Veränderungen entwickeln

Dieses Seminar bietet in ermutigender und kreativer Weise, sich mit dem eigenen Leben- der eigenen Biografie auseinander zu setzen. Der Schwerpunkt an diesem Tag wird sein: Kennenlernen der biografischen Entscheidungen, der Selbst- und Fremdbestimmung und eigener Entscheidungskriterien.

Gerd W. Stolp ist Trainer + Berater BDVT, Dipl. Mental-Coach aus Tutzing und Mitglied von Lebensmutig, Gesellschaft für Biografiearbeit e.V..

Kosten: 75 Euro (inkl. Verpflegung)

Anmeldung bis Mi. 4.2. und weitere Infos unter Tel.: 08158/90 59 25