Das Lebenswerk von Bertram Verhaag


Termin Details


in Filmgespräch

220px-Bertram_Verhaag_BildDer Ökofilmer und Gründer von „Denkmal Film“ in München stellt mit Trailern zu Filmen wie „Der Bauer und sein Prinz“, „Blue eyed“, „Gekaufte Wahrheit“, „Life in Plastic“ sein Lebenswerk vor und berichtet über Begegnungen, Schwierigkeiten und Kurioses zwischen den Drehtagen bei Prinz Charles und vieles mehr. Zum Schluss gibt’s noch einen Wunschfilm und Filmverkauf mit Signierung.

Anmeldung unter Tel.: 089 / 893 11 054 – Eintritt frei

Donnerstag, 13.02.15 um 20:00 Uhr

Hoch die Tassen !!!

Wir freuen uns über 10.000 Besucher seit der Premiere am 20. November von
 „Der Bauer und sein Prinz“
Nach nur 7 Wochen im Kino hält sich der Film wacker gegen Mord und Totschlag, Hochglanz-Hollywood- Produktionen und den Hobbit! Für einen Dokumentarfilm ein Spitzenerfolg! Besonderer Dank für diesen Erfolg geht an unseren Verleiher Barnsteiner-Film.
10.000 Mal haben Menschen in über 45 Städten gesehen, wie ökologische Landwirtschaft erfolgreich funktioniert und die Welt gesund ernährt werden kann.
Die Resonanz zum Film ist mehr als positiv und natürlich wollen wir, dass noch viel mehr Menschen den Film sehen um Kraft und Mut aus seinen Inhalten zu ziehen. Durch die stetige Mund-zu-Mund-Propaganda der begeisterten Zuseher steigen die Kinogänger stetig an. Nach fast 2 Monaten spielt er derzeit noch immer in 27 Kinos und ist bis einschließlich März mit 64 Sälen auch weiterhin gut gebucht.
Für alle, die den Film noch nicht gesehen haben, hier die Website mit den aktuellen Kinoterminen und Hintergrundinformationen:
Haben Sie Interesse an einer Vorführung in einem Kino in Ihrer Nähe?
Kontaktieren Sie gerne interessierte Gruppen vor Ort und unseren Kinoverleiher
Vor allem sein unermüdlicher Einsatz bei der [Mohltied!]-Tour im Norden der Republik hat so viele Kinos und Zuschauer begeistern können. Der Süden, Osten und Westen sollen folgen!
Tel. 04353 9980 176
Und noch eine erfreuliche Nachricht: nach meiner Sprunggelenksverletzung bin ich wieder genesen und zu Diskussionen im Anschluss der Filmvorführung – wenn irgendmöglich – gerne bereit. Anfragen bitte auch an Barnsteiner-Film.
Mit den besten Grüßen für das neue Jahr,
Bertram Verhaag und Team