Färben mit Pflanzenfarben – wie geht das?


Termin Details


Teil 1 Theorie

Digital StillCamera

Schaffrau und Kräuterpädagogin Christine Kasper weiht uns ein in die Geheimnisse des natürlichen Färbens – sie stellt uns die verschiedenen Pflanzen vor, die fürs Färben geeignet sind und erklärt, wie man den Sud herstellt und z.B. Wolle damit färben kann. Wir gründen einen Arbeitskreis für Färbe- und Wollverarbeitung, legen im Frühjahr einen eigenen Färbegarten mit Färbepflanzen an. Teil 2 Praxis am 14.11.

Unkostenbeitrag: 15,- € (für beide Kurse 30 Euro)

Anmeldung unter: 089 / 893 11 054