Filmgespräch: „ Weiloisirgendwiazamhängd“


Termin Details


Ein Film über Landwirtschaft, Landschaft und Menschen. Der Film soll zum Nachdenken anregen, will aber auch falsche Entwicklungen in der Landwirtschaft ansprechen und zeigt trotzdem die Schönheit und das Besondere unserer Heimat. Der Film besucht interessante, engagierte Personen in der Region – Visionäre und Wegbereiter, die von Ihrem teils traditionellen aber auch zukunftsorientiertem Arbeiten in vielen Bereichen berichten. Wir versuchen, Landwirte aus unserer Gegend für den Abend zu gewinnen, um diese zu Wort kommen zu lassen und uns bewusst zu machen, was Landwirtschaft in unserem Umfeld bedeutet. Welche Kundschaft brauchen die Erzeuger unserer Lebensmittel, um Anerkennung und Wertschätzung in diesem fordernden Beruf zu erfahren? Was kostet die Erzeugung von ökologisch durchdachten Lebensmitteln und was müssen sie uns wert sein?

Anschließende Diskussion mit Michael Friedinger, Vorstand Zivilcourage gegen. Agrogentechnik im LK Starnberg  und Vorsitzender BDM.

In Kooperation mit Grüner Gockel der Evang. Kirche und Zivilcourage gegen Agrogentechnik Starnberg e.V.