Permapraxis, Hochbeete bauen


Termin Details


Ein Bau-Workshop mit vielen praktischen Beispielen

Hochbeet Symbolmit Erwin Zachl, Dipl.-Permakultur-Designer Kursbeitrag 60 €

Saisonverlängerung mittels Frühbeet, Mistpackung, Vergrößerung der Flächen durch Hügelbeete, Arbeitserleichterung durch Hochbeete.
Welche Materialien setze ich im Sinne von Permakultur ein?

Kursinhalte:

  • Theoretischer Teil: Ob Hügelbeet, Hochbeet, Schlüssellochbeet, Frühbeet – alle haben Vor- und Nachteile.
  • Die klassische Mistpackung – eine (fast) gratis Heizung im zeitigen Frühjahr, mit Mehrfachfunktion!
  • Kleiner Ausflug in die Welt der Gewächshäuser
  • Über die eminente Bedeutung einer dicken Mulchschicht.
  • Praktischer Teil: Anlegen eines „Mistbeetes“. Das spannende an dieser Methode ist, dass bereits Anfang Februar die ersten Radieschen, Kohlrabi und Salate im „Freien“ gesät und gepflanzt werden können.
  • Anlegen eines Schichtmulchbeetes, ein sogenannter „One Day Garden“. Ähnlich wie die Mistpackung, jedoch viel später angelegt, hat auch dieses Beet eine Fußboden-Heizung, wobei gleichzeitig das Mulchmaterial im Spätherbst wunderbaren Kompost abgibt.
  • Anlage verschiedener Hochbeetvarianten mit Fokus auf Kosten und Ressourcenverbrauch

Erwin-Zachl-931x1024Bitte zum Kurs mitbringen: Wettergerechte Kleidung, Regenschutz und feste Schuhe für Außenaktivitäten, Arbeitshandschuhe, Schreibzeug.
Unkostenbeitrag  € 69,00
Mittagsimbiss biologisch, vegetarisch aus der Küche von Öko & Fair
Die Anmeldung ist gültig, wenn 50% des Kursbeitrages überwiesen wurde. Kontodaten ergehen mit der Anmeldebestätigung.
Übernachtungsmöglichkeiten: Bitte Anfrage bei info@oeko-und-fair.de

Anmeldung bis spätestens 20.04. unter Tel.: 089 / 893 11 054 oder info@oeko-und-fair.de

Flyer Hochbeete Gauting 2015