Wegen Krankheit abgesagt! Ohne Auto leben – Handbuch für den Verkehrsalltag


Termin Details


Das Auto wurde im letzten Jahrhundert zum Sinnbild für moderne Mobilität und scheint für unsere Gesellschaft unverzichtbar. Doch die Probleme, die der Autoverkehr mit sich bringt, sind unübersehbar. Unfälle, Lärm, Staus, Stress, Umweltverschmutzung, starker Flächenverbrauch für die benötigte Infrastruktur und enorme Kosten für die Allgemeinheit sind Folgen des motorisierten Individualverkehrs.

Der Verkehrswissenschaftler Bernhard Knierim gibt praktische Tipps und konkrete Anleitungen für ein Leben ohne Auto. Die Veranstaltung liefert Antworten, wie der Alltag, die Einkäufe, Urlaub und Ausflüge komfortabel ohne Auto zu organisieren sind. Außerdem gibt er Tipps, welche Verkehrsmittel sich für welchen Zweck anbieten. Falls man doch mal ein Auto benötigt, erfährt man hier, wie man leicht an eines kommt.

Gebühr 12 €

Anmeldung unter Tel.: 089 / 893 11 054