Bank für Gemeinwohl

Eine ethische Alternative entsteht

… und du kannst mitgründen!

Das Öko & Fair Umweltzentrum hat bereits Anteile gezeichnet und ist Mitglied der Genossenschaft.

Wir wollen nun das vorbildliche Projekt aus Österreich auch in Bayern installieren! Dazu planen wir Info- und Zeichnungsveranstaltungen.

Zum ersten Mal entsteht eine Bank aus der Mitte der Gesellschaft: die Bank für Gemeinwohl.
Dabei stellen wir Werte wie Transparenz, Mitbestimmung und Verantwortung in den Mittelpunkt unseres Handelns: Das Gemeinwohl steht im Fokus, nicht der Gewinn.

Wir sind als unabhängige Genossenschaft organisiert und ermöglichen so eine Beteiligung aller Bürger*innen. Unabhängig von der Höhe deines Anteils hast du bei Generalversammlungen eine Stimme.
Ab 200,- Euro, leistest du einen Beitrag zur Gründung der Bank und kannst über den Weg der Genossenschaft mitentscheiden.

Was wir anbieten (werden):

  • Crowdfunding für gemeinwohlorientierte Projekte
  • Gemeinwohl-Konto für Private und Unternehmen (ab 2018)
  • Ethisches Sparen und gemeinwohl-orientierte Kreditvergabe (als Vollbank)

Was macht unser Projekt besonders?

  •  Genetisch ethisch: Wir sind aus der Mitte der Zivilgesellschaft gegründet von Menschen wie dir, denen ein gemeinwohlorientiertes Geld- und Finanzwesen am Herzen liegt.
  • Unabhängig und frei: Wir sind eine freie Genossenschaft, unabhängig von Konzernen und nicht auf Gewinn, sondern auf das Gemeinwohl ausgerichtet.
  • Transparent und nachhaltig: Wir leben Transparenz und verzichten auf Finanzspekulationen ohne realen wirtschaftlichen Hintergrund.

In drei Schritten …

… zu einer Veränderung des Finanzwesens!

Die vielen Schritte des Aufbaus nehmen wir, für dich sind es eigentlich nur drei:

Für mehr Informationen: www.mitgruenden.at